Mikronährstoffe

Mikronährstoffe

Klein, aber groß in ihrer Wirkung

Mikronährstoffe kann unser Körper nicht selbst herstellen, zudem liefern sie dem Körper auch keine Energie.

 

Sie sind essentiell für unseren Organismus.

 

Makronährstoffe sind:

Eiweiße (Proteine),Kohlehydrate und Fette.

Diese werden durch die Nahrung aufgenommen, benötigen für die optimale Verwertung aber die Mikronährstoffe.

 

Nährstoffmangel kann durch Umweltgifte, Krankheit, Stress, Mangelernährung uvm hervorgerufen werden.

Krankheiten die durch solche Mangelerscheinungen auftreten können sind in Entwicklungsländern häufiger zu finden, wobei hier die Unterernährung sicher die größere Belastung darstellt.


!!! Wissenswertes !!!

  • Viele Mikronährstoffe unterstützen unser Muskelgewebe. Ca 650 Muskeln befinden sich im menschlichen Körper, der wichtigste ist wohl der Herzmuskel.
  • Mikronährstoffe haben unter anderem eine unterstützende Wirkung auf Hormone, Neurotransmitter und Enzyme.
  • Oliogomere Proantho Cyanide aktivieren die Wirkung von Vitamin C. Vitamin A und E wirken in Kombination mit OPC ca 10 mal so lange.
  • Diaminoxidase (DAO) [ein Enzym] ist maßgeblich für den Abbau von Histamin aus Lebensmitteln verantwortlich. DAO benötigt Hilfsstoffe wie Vitamin B6 oder Vitamin C, besteht hier eine Mangel ist die Funktion des Enzyms eingeschränkt.
  • Viele Mikronährstoffe wirken antioxidativ, das heißt sie sind in der Lage die freien Radikale abzufangen und so schädigende Einflüsse zu unterbinden.
  • Sie sind wichtig für unser Immunsystem.
  • Manche Mikronährstoffe dienen als Cofaktoren, d. h. sie tragen zu einer biochemischen Reaktion bei.

In meinem Praxisalltag teste ich mit Hilfe des Muskeltests an meinen Klienten Naturpflanzenextrakte, Mikronährstoffe, Mineralsalze und weiteres aus.

 

Bei Verdacht auf Nährstoffmangel ist natürlich vorrangig ein Arzt zu konsultieren.

Cranio - Kinesiologie - Aufstellungsarbeit

Bachblüten-Burnout Coach

Beate Holas

Rathausplatz 4

3361 Aschbach

 

Tel: 0676 / 524 78 85

 

E Mail: office@kinesiologie-cranio-beate.at